Weihnachtssoirée 2017 — ein voller Erfolg

Kurz vor Wei­h­nacht­en ist die Wei­h­nachtssoirée am EGD eine fest­ste­hende Größe. Sog­ar aus Lon­don war eine ehe­ma­lige Schü­lerin angereist, um sich die Dar­bi­etun­gen der Schü­lerin­nen und Schüler anzuschauen. “Da kommt Wei­h­nachtsstim­mung auf. Dri­ving home for Christ­mas bekommt hier eine neue Dimen­sion.” Schulleit­er Thomas Neben­führ kon­nte in diesem Jahr über 400 Zuschauerin­nen und Zuschauer begrüßen. Ob eine Wei­h­nachts­geschichte oder die Hip Hop­er unter der Leitung von Julia Rudolph aus dem Jahrgang 11, jed­er kam in diesem Jahr auf seine Kosten. Beson­ders die Musik­er zeigten Stücke, die sie in den let­zten Wochen ein­studiert hat­ten. Git­ta Ammer, Olaf Ammer, Stephan Diedrich und Hartwig Depem­brock zeich­neten in diesem Jahr für das Pro­gramm ver­ant­wortlich. Beim Spende­naufruf für die Schule kamen in diesem Jahr über 980 Euro zusam­men.