Tag der offenen Tür im literarischen Café

Der diesjährige Tag der offe­nen Tür fand am Fre­itag, den 09.03. statt. Es fan­den erneut zahlre­iche Pro­gramm­punk­te statt, unter anderem die Vorträge und Prämierung der Beiträge des Schreib­wet­tbe­werbs im lit­er­arischen Café.

Unter dem Mot­to „Mil­lio­nen — Gewinn nicht abge­holt. Lot­to­gewin­ner hat die let­zte Chance vergeben“ reicht­en die Schü­lerin­nen und Schüler der fün­ften bis zehn­ten Klassen ihre selb­st­geschriebe­nen Geschicht­en im Vor­feld ein. Die Jurymit­glieder Frau Fromm, Frau Lehmeier und Frau Pon­tius wählten die orig­inell­sten und kreativsten Kurzgeschicht­en aus.

Am Tag der offe­nen Tür wur­den diese aus­geze­ich­net und von den Preisträgern vorge­le­sen. Die Gewin­ner kon­nten sich über einen Büchergutschein sowie eine Urkunde freuen.

Wir grat­ulieren den diesjähri­gen Gewin­nern: Anna Frölich, Anna Maria Gödeke, Sophia Juwien, Pauline Fethke und Max­i­m­il­ian Wern­er.

Auch näch­stes Jahr hof­fen wir auf viele span­nende und inter­es­sante Geschicht­en!

(Gina Gedeon)