125 neue Gymnasiastinnen und Gymnasiasten am Eichsfeld-Gymnasium Duderstadt

In welche Klasse komme ich?“, „Wer wird mein Lehrer oder meine Lehrerin sein?“, „Wer­den wir uns alle gut ver­ste­hen?“, „Wie wer­den die ersten Tage am EGD Junior sein?“ Viele Fra­gen schwirrten in den Köpfen herum, als unsere neuen Schü­lerin­nen und Schüler am 10.08.2018 die St. Cyr­i­akus-Kirche betrat­en. Im Gottes­di­enst erfuhren die neuen Schü­lerin­nen und Schüler, wie wichtig es ist, dass jede/r einen guten Platz find­et und dass jede/r wichtig ist.

Her­rr Neben­führ und Herr Dr. Bed­norz begrüßten Eltern, Pat­en, Geschwis­ter und beson­ders natür­lich die Schü­lerin­nen und Schüler bei der Begrüßungs­feier in der Sporthalle „Auf der Klappe“. Ein her­zlich­es Willkom­men kam auch vom Fach­bere­ich Sport, der Big Band, dem Chor und vie­len weit­eren Mitschü­lerin­nen und Mitschülern.

Nach­dem sich die Klassen­pat­en vorgestellt haben, wurde das EGD-Geheim­nis gelüftet und die neuen Schü­lerin­nen und Schüler lern­ten die Klassen­zusam­menset­zun­gen und ihre Klassen­lehrerin­nen und -lehrer ken­nen: Frau Schenker, Frau Lehmeier, Frau Khos­rozadeh, Herr Pipa und Frau Busch.

Nach einem gemein­samen Weg zum EGD Junior wur­den die neuen Klassen­z­im­mer besichtigt und es fand ein erstes Ken­nen­ler­nen statt. Die Eltern wur­den im EGD Junior vom Fördervere­in bewirtet.

In der ersten Schul­woche stand neben dem ersten Fachunter­richt das Pro­jekt „Bewegte Schule“ auf dem Pro­gramm. Das Sport­team sorgte für ein tolles und abwech­slungsre­ich­es Pro­gramm mit Ken­nen­lern­spie­len, einem Ori­en­tierungslauf, Spie­len auf den Schul­hof und in der Klasse und ein­er großen Mond­land­schaft am Fre­itag.

Allen Mithelfern, Organ­isatoren und Fach­bere­ichen ein her­zlich­es Dankeschön für diese Tage.