Ausstellung von EGDlern bei der deutsch-polnischen Landestagung

Schü­lerin­nen und Schüler des EGD haben zusam­men mit ihren Lehrern Mar­tin Bereszyn­s­ki, Ani­ka Hart­mann und Ben Thus­tek eine Ausstel­lung mit 40 Foto­mo­tiv­en zusam­menge­tra­gen, die sie anlässlich der Jahresta­gung der deutsch-pol­nis­chen Gesellschaften Nieder­sach­sens in Dud­er­stadt zeigen. Zusät­zlich wird ein Video von J. Nolte zum Pole­naus­tausch gezeigt, das ganz anschaulich die Aus­tauschmaß­nahme zeigt. Zur Lan­desta­gung spricht der nieder­säch­sis­che Kul­tus­min­is­ter G. H. Tonne ein Gruß­wort. Dem­nächst wer­den die Bilder aus Polen auch im EGD gezeigt.

Viele Städte und Gemein­den in Nieder­sach­sen pfle­gen seit lan­gen Jahren Part­ner­schaften zu pol­nis­chen Kom­munen. Die Städtepart­ner­schaft zwis­chen Dud­er­stadt und der kaschu­bis­chen Stadt Kartuzy/Karthaus ist nur ein Beispiel für lebendi­ge und gelebte Part­ner­schaft mit­ten in Europa. In Dud­er­stadt küm­mern sich seit 1995 u.a. der deutsch-pol­nis­che Fre­un­deskreis, diverse Sportvere­ine, mehrere Schulen, die Leben­shil­fe und viele Pri­vat­per­so­n­en sowie die Stadt Dud­er­stadt um die Beziehun­gen zwis­chen Deutsch­land und Polen. Das Eichs­feld-Gym­na­si­um Dud­er­stadt fährt seit 1995 regelmäßig nach Kar­tuzy und hat dort eine aktive Part­ner­schaft mit der ZSZIO w Kar­tuzach, einem berufs- und all­ge­mein­bilden­den Gym­na­si­um, aufge­baut. Agniesz­ka Zalews­ka und Iwona Cyroc­ka sind auf pol­nis­ch­er Seite seit lan­gen Jahren für die Aus­tauschmaß­nahme ver­ant­wortlich, am EGD organ­isieren Mar­tin Bereszyn­s­ki, Ani­ka Hart­mann und Ben Thus­tek den Aus­tausch. In der Regel besuchen die pol­nis­chen Schü­lerin­nen und Schüler im Som­mer das EGD, der Besuch in Polen find­et im Herb­st statt. Wer Freude an der Begeg­nung mit Men­schen und der Kul­tur eines frem­den Lan­des hat, neugierig ist auf das dor­tige Schul- und Fam­i­lien­leben und über­haupt gerne die Gele­gen­heit nutzt, seinen Hor­i­zont zu erweit­ern — für den dürfte die Aus­tauschmaß­nahme in Kar­tuzy eine ein­drucksvolle und lohnende Unternehmung wer­den. Seit 1995 haben etwa 1500 Schü­lerin­nen und Schüler an dem Aus­tausch teilgenom­men. Um Ihnen einen kleinen Ein­blick in das Leben in Polen zu gewähren, haben Schü­lerin­nen und Schüler etwa 40 Bilder aus den let­zten zwei Jahrzehn­ten zusam­menge­tra­gen und sie in dieser kleinen Ausstel­lung ver­sam­melt. Sie spiegeln das Leben in Polen wider und zeigen auch auf, wie ras­ant sich Polen seit den 2000er Jahren entwick­elt hat. Ger­ade im Hin­blick auf die Infra­struk­tur, die Reise­freudigkeit, aber auch in Bezug auf den Touris­mus, hat sich eine Menge entwick­elt.

Weit­ere Infos unter: https://www.goettinger-tageblatt.de/Die-Region/Duderstadt/Landestagung-der-Deutsch-Polnischen-Gesellschaften-in-Duderstadt

Noah und Elias Brämer, Pas­cal Bauer, Mar­tin Bereszyn­s­ki und Ben Thus­tek bei der Vorstel­lung der Ausstel­lung und des Films von Julius Nolte.

 

Die Fünf vom EGD mit Kul­tus­min­is­ter G. H. Tonne (SPD) nach der Vorstel­lung der Schu­lergeb­nisse.