Wasserprojekt Burkina Faso — Klasse 8c beim Projekt dabei

Am 13.06.2019 find­et am Eichs­feld-Gym­na­si­um Dud­er­stadt der Verkauf von Kuchen und anderen Back­waren auf Grund ein­er Zusam­me­nar­beit mit der Organ­i­sa­tion Mis­ere­or statt. Das Pro­jekt unter­stützt das Land Burk­i­na Faso durch Spenden für Brun­nen und Ähn­lich­es.

Prob­leme des Lan­des:

Die Wüste in der Region Dori im Nor­dosten von Burk­i­na Faso bre­it­et sich durch den Kli­mawan­del immer schneller und weit­er aus. Durch diese Wüste sinkt der Wasser­stand des Lan­des rapi­de.

Bere­its vol­len­dete  und durch den Kuchen­verkauf weit­er finanzierte Maß­nah­men:

  • Auf­forstung und Ero­sion­ss­chutz­maß­nah­men
  • Verbessert­er Land- und Garten­bau, Klein­tier- und Fis­chzucht
  • Reha­bil­i­ta­tion­spro­gramm von Behin­derten
  • Beruf­saus­bil­dung von Jugendlichen
  • Frauen­förderung

Durchge­führt wird der Kuchen­verkauf von der Klasse 8c. Im Bere­ich der Bistro­tis­che, wo der Kuchen verkauft wird, wird es Infor­ma­tio­nen zum Land und zum Pro­jekt geben. Im Laufe des Tages wer­den zudem Schü­lerin­nen und Schüler der 8c in den einzel­nen Klassen über das Land Burk­i­na Faso informieren.

Tobias, Sophia, Joan­na (Klasse 8c)