Willkommen auf der Seite der Fach­kon­ferenz Geschichte

Sekundarstufe I

In der Mit­tel­stufe wird der Geschicht­sun­ter­richt in den Jahrgän­gen 5, 6 und 10 zwei­stün­dig, in den Klas­sen 7, 8 und 9 ein­stündig bzw. epo­chal zwei­stün­dig erteilt. Die Fach­schaft arbeit­et nach dem aktu­el­len Kern­cur­ricu­lum Geschich­te, bei dem inhalts­be­zo­gene mit prozess­be­zo­ge­nen Kom­pe­ten­zen ver­knüpft sowie neben den Inhal­ten und Meth­o­d­en auch die Leis­tungs­fest­stel­lung und Leis­tungs­be­w­er­tung gere­gelt sind. Kol­legin­nen und Kol­le­gen arbeit­en tem­porär in Jahrgang­steams zusam­men und tre­f­fen dort ver­bind­li­che Abspra­chen.

Totenmaske des Tutanchamun, Foto von W.wolny unter CC BY-SA 3.0 lizensiert

Toten­maske des Tutan­chamun (Foto: W.wolnyCC BY-SA 3.0)

Verpflichtende inhaltliche Schwerpunkte in den Jahrgängen 5–10:

Die Jahr­gän­ge 5 und 6

  • Iden­tität im famil­iären und loka­len Umfeld
  • Leben in der Stein­zeit
  • Ägyp­ten als Bei­spiel ein­er Hochkul­tur
  • Die Welt der Grie­chen und Römer
  • Lebens­for­men im Mit­te­lal­ter
  • Die Welt des Spät­mit­te­lal­ters zwis­chen Kri­se und Auf­bruch in die Neu­zeit

Die Jahr­gän­ge 7 und 8

  • Der früh­neuzeitliche Fürsten­staat
  • Das Zeital­ter der bürg­er­lichen Rev­o­lu­tio­nen
  • Geschich­te des deut­schen Nation­al­staates im 19. Jahrhun­dert
  • Indus­tri­al­isierung und Sozia­le Fra­ge
  • Impe­ri­al­is­mus im 19. Jahrhun­dert
  • Erster Welt­krieg
Arbeitsbedingungen im 19. Jh. (Gemälde von Adolph von Menzel)

Arbeits­be­din­gun­gen im 19. Jahrhun­dert (Gemäl­de von Adolph von Men­zel)

Die Jahr­gän­ge 9 und 10

  • Sow­jetkom­mu­nis­mus und sei­ne Fol­gen
  • Die Weimar­er Repub­lik – Chan­cen und Belas­tun­gen
  • Nation­al­sozial­is­tis­chen – Ide­olo­gie, Herr­schaft und Wider­stand
  • Zweit­er Welt­krieg
  • Die bipo­lare Welt nach Ende des Zweit­en Welt­krie­ges
  • Deut­sche Zweis­taatlichkeit bis 1990

Der Jahr­gang 11

  • Die Welt im 15. und 16. Jahrhun­dert
  • Vom 20. ins 21. Jahrhun­dert – eine Zeit­en­wende?

Weit­ere ver­tiefende Infor­ma­tio­nen find­en Sie unter:
http://db2.nibis.de/1db/cuvo/datei/ge_gym_si_kc_druck.pdf

Sekundarstufe II und Abitur im Unterrichtsfach Geschichte

Am Eich­s­­feld-Gym­­na­­si­um kön­nen Kur­se auf grundle­gen­dem und erhöh­tem Niveau belegt wer­den. Bit­te beacht­en Sie die cur­ric­u­laren Vor­gaben für das Abitur unter www.cuvo.nibis.de.

Rei­hen­folge der Mod­ule für das Abitur 2021

1. Schul­hal­b­jahr Amerikanis­che Unab­hängigkeit – „Amer­i­can Rev­o­lu­tion“
2. Schul­hal­b­jahr Die „Völk­er­wan­derung“
3. Schul­hal­b­jahr Das deutsch-pol­­ni­s­che Ver­hält­nis im 19. und 20. Jahrhun­dert
4. Schul­hal­b­jahr Geschichts- und Erin­nerungskul­tur – Begeg­nung mit Geschich­te im Film

Eine Liste der Oper­a­toren zu den einzel­nen Anforderungs­bere­ichen find­en Sie unter: http://www.nibis.de/uploads/1gohrgs/operatoren_2021/EK-GE-PW-WL_2021Abi_Operatoren.pdf

Bilingualer Geschichtsunterricht am EGD

Zie­le: grö­ße­re Rou­tine im Umgang mit fremd­sprach­lichen Tex­ten und mehr Sicher­heit in der fremd­sprach­lichen Kom­mu­nika­tion.

  • ab der Jahr­gangs­stu­fe 7
  • es gel­ten durch­gän­gig die all­ge­meinen cur­ric­u­laren Vor­gaben für das Fach Geschich­te (d.h. die sach­fach­lichen Inhal­te und Meth­o­d­en ändern sich auf­grund der Bilin­gual­ität nicht).
  • zeit­gle­ich zum deutschsprachi­gen Unter­richt, klassenüber­greifende Grup­pen
  • Leis­tungs­be­w­er­tung: allein die inhalt­li­che fach­liche Leis­tung
  • Voraus­set­zung: soli­de, dem Schul­jahrgang ent­spre­chen­de Beherr­schung der Fremd­sprache
  • kein Förderun­ter­richt zur Ver­bes­se­rung der Englis­chnote!
  • Wech­sel nach Abspra­che zum neu­en Schul­jahr mög­lich
  • Jahr­gang 7 und 8: eine Extra­stun­de pro Woche (= 2 Stun­den pro Schul­jahr durch­gän­gig)
  • auch münd­li­che Abitur­prü­fun­gen mög­lich
  • weit­ere Infor­ma­tio­nen: Frau Diet­rich, Frau Schen­ker (Fachob­frau bilin­guale Geschich­te), Herr Koch, Frau Dr. Keh­rer

Schulkultur

inter­ak­tive Kar­te “Dud­er­stadt im Nation­al­sozial­is­mus”

In den Fachunter­richt bin­den wir Region­algeschichte und Gedenk­tage ein:

  • Stadt­führung durch das mit­te­lal­ter­liche Dud­er­stadt
  • Besuch der „KZ-Gedenk­stät­te Mit­tel­bau Dora“
  • Der Kurs “Ausch­witz – Geschich­te und Geden­ken” hat eine inter­ak­tive Kar­te “Dud­er­stadt im Nation­al­sozial­is­mus” erstellt.
  • Fächerüber­greifend­er Pro­jek­t­tag mit der Fach­gruppe Deutsch im Gren­z­land­mu­se­um Teis­tun­gen
  • Mit­gestal­tung von Gedenkver­anstal­tun­gen in Zusam­me­nar­beit mit der Stadt Dud­er­stadt, z.B. „9.November“ und „Holo­caustge­denk­tag“

Über Fra­gen und kon­struk­tive Anre­gun­gen wür­den wir uns freu­en.

P. Berend
Fachob­mann Geschich­te

Wer unterrichtet das Fach Geschichte?

NameKür­zelE‑Mail
Berend, Peter 👤BERp.berend@eichsfeld-gymnasium.de
Beres­zyn­ski, Mar­tin 👤BSZm.bereszynski@eichsfeld-gymnasium.de
Boes, Chri­sti­ne 👤BOEc.boes@eichsfeld-gymnasium.de
Busch, KarinBSHk.busch@eichsfeld-gymnasium.de
Diet­rich, Wieb­keDCHw.dietrich@eichsfeld-gymnasium.de
Hart­mann, Ani­ka 👤HARa.hartmann@eichsfeld-gymnasium.de
Heim­brodt, Chri­sti­na 👤HBRc.heimbrodt@eichsfeld-gymnasium.de
Hup­feld, Dr. Tan­ja 👤HUPt.hupfeld@eichsfeld-gymnasium.de
Keh­rer, Dr. Chri­sti­na 👤KERc.kehrer@eichsfeld-gymnasium.de
Koch, Chri­sto­pher 👤KOHc.koch@eichsfeld-gymnasium.de
König, Vera 👤KÖGv.koenig@eichsfeld-gymnasium.de
Mar­schall, ArnoldMARa.marschall@eichsfeld-gymnasium.de
Osburg, Katha­ri­na 👤OSGk.osburg@eichsfeld-gymnasium.de
Ruge, Kir­sten 👤RUGk.ruge@eichsfeld-gymnasium.de
Schen­ker, Corin­naSCEc.schenker@eichsfeld-gymnasium.de
Schö­bel, KaiSÖLk.schoebel@eichsfeld-gymnasium.de
Senft, PeterSEFp.senft@eichsfeld-gymnasium.de
Thu­stek, Ben 👤THUb.thustek@eichsfeld-gymnasium.de
Waß­mann, Tes­saWASt.wassmann@eichsfeld-gymnasium.de