Beiträge

Musicalfahrt der Concert Band zu „Wicked“ nach Hamburg

Nach dem Auftritt der Concert Band beim Innovationspreis Südniedersachsens im September 2021 kam der Wunsch auf, mit der Gage, die als Spende an den Förderverein ging, eine weitere Musicalfahrt zu finanzieren. Nachdem wir 2017 schon sehr begeistert waren vom Musical Aladdin in Hamburg, ging es dieses Mal – zusammen mit einigen SchülerInnen aus den Bläserklassen 8 und 9 – zu den Hexen von Oz: zum Musical „Wicked“.

Nach einer vergnüglichen Fahrt mit dem Bus warteten 3 Stunden tolle Musik, beeindruckende Kulissen und Kostüme sowie faszinierende Special Effects auf uns. Neben einem Wirbelsturm und Gewitter im Theater gab es schwebende Hexen und Bücher sowie einen Hexenritt über unsere Köpfe hinweg. Die Stimmen der Sänger gingen unter die Haut und die Musik – obwohl natürlich live gespielt – klang so professionell, als wäre sie vom Band. Insgesamt war es wieder einmal ein beeindruckendes Erlebnis, für einige SchülerInnen auch das erste Musicalerlebnis überhaupt. Vielen Dank an den Förderverein, der durch die finanzielle Unterstützung die Fahrt in dieser Weise möglich gemacht hat.

Kammermusikabend der Bläserklassen

Am vergangenen Donnerstag, den 11.05.2022 um 19 Uhr, fand zum ersten Mal seit über 2 Jahren ein Schulkonzert mit Publikum am EGD statt. Man konnte die besondere Stimmung förmlich spüren: Die Neugierde, das Lampenfieber, die Aufregung, die Vorfreude, den Stolz, den Spaß am gemeinsamen Musizieren – es war klasse!

Schülerinnen und Schüler aller drei Bläserklassen und ehemalige Blässerklassenmitglieder spielten in kleiner Kammerbesetzung oder sogar solistisch und zeigten, was sie in mehreren Jahren oder auch erst seit November 2021 gelernt haben. Das Publikum war zu Recht begeistert!

Wir freuen uns schon jetzt auf das große Sommerkonzert am 12.07.2022! Bitte vormerken 😉

Türchen #20: 🎷 Bläserklasse Jg. 7 🎺

Heute hören wir die Bläserklasse des 7. Jahrgangs. Die Schülerinnen und Schüler haben erst nach den Herbstferien ihr Instrument bekommen und sind seither fleißig am Üben. Jetzt sind sie im Weihnachtsfieber und machen ihre Sache wirklich gut!

Morgen kommt der Weihnachtsmann:

Jingle Bells:

 

Türchen #16: Magnum – heiß statt Eis!

Heute für euch im Adventskalender: Die Bläserklasse Jg. 9 unter der Leitung von Herrn Arndt. Ihr hört die Titelmelodie der nicht mehr ganz taufrischen Action-Serie „Magnum“ aus den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts. Der Hauptdarsteller Tom Selleck war einer der bekanntesten Schnurrbartträger seiner Zeit 😉

Türchen #3: Jurassic Park

Leider können die Bläserklassen im Moment kaum zusammen Musik machen. Aber trotzdem versuchen Frau Ammer, Herr Arndt und Herr Depenbrock zusammen mit ihren Schülerinnen und Schülern immer wieder, das Beste aus der aktuellen Situation zu machen. Hier hören wir die Bläserklasse Jg. 8 unter der Leitung von Frau Ammer mit der Filmmusik zu Jurassic Park:

Wir freuen uns schon auf die Zeit, wenn wieder Schulkonzerte stattfinden dürfen!

Workshop-Konzert mit Helmut Eisel

Am Montag, den 20.10. hat am EGD ein 4-tägiger Klezmer-Workshop unter Leitung des bekannten Klarinettisten Helmut Eisel begonnen. Insgesamt ca. 80. Schülerinnen und Schüler sowie einige Kolleginnen und Kollegen erarbeiten innerhalb von vier Tagen „Naftules Abenteuer“. In dieser musikalischen Geschichte geht es um den jungen Klezmerklarinettisten Naftule, die Hintergründe jüdischer Kultur und darum, wie leicht sich Vorbehalte musizierend widerlegen lassen. Das Eichsfelder Tageblatt hat bereits über den Workshop berichtet.

Am Donnerstag, den 24.10.2019 findet um 19 Uhr das große Workshop-Abschlusskonzert im Forum des Schulzentrums Auf der Klappe statt.

Das Eichsfeld-Gymnasium Duderstadt versteht diesen Workshop als Teil seines Konzepts als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, der Landkreis Göttingen unterstützt dieses wertvolle Projekt über die Koordinierungsstelle für PaC – Prävention als Chance

Übrigens: Helmut Eisel konzertiert am 19.04.2020 gemeinsam mit dem Göttinger Sinfonie Orchester in der ABO-Reihe „Kulturelle Begegnung“ unter dem Motto „Klezmer!“.

Helmut Eisel