Beiträge

Sheeplive: Präventationsprojekt für einen kritischen Umgang mit Neuen Medien

Shee­pli­ve: ein Prä­ven­ti­ons­pro­jekt für einen kri­ti­schen Umgang mit neu­en Medi­en

Am 05.09., 13.09. und 18.09.2019 fand in den Klas­sen des Jg. 5 das Pro­jekt SHEEPLIVE statt. Hier­bei klär­te Dierk Fal­ken­ha­gen vom Poli­zei­kom­mis­sa­ri­at Duder­stadt die Schüler*innen über Risi­ken und Gefah­ren im Inter­net und Han­dy auf.

Es wur­de über Online-Risi­ken, über respekt­vol­le Ver­hal­tens­re­geln im Inter­net und mit dem Han­dy gespro­chen, wobei vor allem ein kri­ti­sches Den­ken geför­dert wur­de.

Fol­gen­de Leit­sät­ze wur­den gemein­sam mit den Schüler*innen erar­bei­tet:

  • Alle Per­so­nen gleich behan­deln
  • Kei­ne Vor­ur­tei­le haben
  • Alle Infor­ma­tio­nen über­prü­fen
  • Ver­schie­de­ne Such­ma­schi­nen nut­zen
  • Vor­sicht bei Netz­kon­tak­ten (beson­ders mit Frem­den)
  • Kei­ne Geschen­ke von Per­so­nen anneh­men
  • Tref­fen mit Unbe­kann­ten ver­mei­den
  • Erwach­se­nen bei Unre­gel­mä­ßig­kei­ten ein­bin­den

Das Pro­jekt wird durch­ge­führt vom Poli­zei­kom­mis­sa­ri­at Duder­stadt und unter­stützt von der Stadt­ent­wick­lungs­in­itia­ti­ve „Duderstadt2030“.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen über das viel­fach aus­ge­zeich­ne­te Pro­gramm: www.sheeplive.eu

Ich bedan­ke mich für die lang­jäh­ri­ge gute und im Bereich der Medi­en immer wich­ti­ger wer­den­de Zusam­men­ar­beit.

Sportabzeichentag am EGD

Bei aus­ge­zeich­ne­tem Wet­ter fand am Diens­tag, den 10.09.2019 der Sport­ab­zei­chen­tag für die Jahr­gän­ge 5 und 6 statt. Neben den Dis­zi­pli­nen 50m Sprint, 80g Schlag­ball und Weit­sprung wur­den noch die schnell­sten Läu­fer und Läu­fe­rin­nen der Jahr­gän­ge in einem Fina­le der Klas­sen­schnell­sten ermit­telt. Zudem fand eine Pen­del­staf­fel statt, bei der 6 Läu­fer und 6 Läu­fe­rin­nen jeder Klas­se im Klas­sen­wett­kampf gegen­ein­an­der gestar­tet sind.

Her­vor­ra­gend unter­stützt wur­de die Orga­ni­sa­ti­on von den Schü­le­rIn­nen des Sport-EAs Jahr­gang 12 von Frau Doschi­ri.

EGD erfolgreich beim Julius Club 2019

„In die­sem Jahr hat der CLUB wie­der über 6.000 Kin­der und Jugend­li­che in sei­nen Bann gezo­gen. In 50 Biblio­the­ken in Nie­der­sach­sen wur­de gemalt, gefei­ert, geschrie­ben und mit viel Freu­de gele­sen.” So ist es auf der Home­page des JULIUS-CLUB zu lesen. Schön, dass auch die Stadt­bi­blio­thek Duder­stadt mit viel Enga­ge­ment dar­an teil­ge­nom­men hat. Frau Böning hat die Klas­sen wie­der ein­ge­la­den, den JULIUS-CLUB ken­nen­zu­ler­nen, was dazu geführt hat, dass das EGD wie­der mit vie­len Schü­le­rin­nen und Schü­lern ver­tre­ten war.

Bür­ger­mei­ster Wolf­gang Nol­te bei der Preis­ver­lei­hung.

Simon Hanke aus der Klas­se 7E hat einen sehr erfolg­rei­chen 2. Platz in Duder­stadt belegt und das Diplom für die­se her­vor­ra­gen­de Lei­stung aus den Hän­den des Bür­ger­mei­sters Wolf­gang Nol­te emp­fan­gen.

Wir freu­en uns über die erfolg­rei­che Teil­nah­me von Simon. Herz­li­chen Glück­wunsch!

Ein Bericht von Lars Bed­norz.