Polenaustausch am EGD

Klosterkirche von Kar­tuzy

Seit 1995 haben die Stadt Dud­er­stadt und die in der Kaschubei liegende Stadt Karthaus/Kartuzy einen Part­ner­schaftsver­trag, der lebendig gelebt wird. In Dud­er­stadt küm­mern sich u.a. der deutsch-pol­nis­che Fre­un­deskreis, diverse Sportvere­ine, mehrere Schulen, die Leben­shil­fe und viele Pri­vat­per­so­n­en um die Beziehun­gen zwis­chen Deutsch­land und Polen.

Das EGD fährt seit 1995 nach Kar­tuzy und hat dort eine lebendi­ge Part­ner­schaft mit der ZSZIO w Kar­tuzach, einem berufs­bilden­den­den Gym­na­si­um, aufge­baut. Agnies­ka Zalews­ka und Iwona Cyroc­ka sind auf pol­nis­ch­er Seite seit lan­gen Jahren für die Aus­tauschmaß­nahme ver­ant­wortlich, am EGD organ­isieren Mar­tin Bereszyn­s­ki und Ben Thus­tek den Aus­tausch. In der Regel besuchen die pol­nis­chen Schü­lerin­nen und Schüler im Juni das EGD, der Besuch in Polen find­et im Sep­tem­ber statt.

Wer Freude an der Begeg­nung mit Men­schen und der Kul­tur eines frem­den Lan­des hat, neugierig ist auf das dor­tige Schul- und Fam­i­lien­leben und über­haupt gerne die Gele­gen­heit nutzt, seinen Hor­i­zont zu erweit­ern — für den dürfte die Aus­tauschmaß­nahme in Kar­tuzy eine ein­drucksvolle und lohnende Unternehmung wer­den.

Die Aus­tausch­part­ner­in­nen und -part­ner sind Schü­lerin­nen und Schüler des III. Lyceums in Kar­tuzy. Sie ler­nen Deutsch und/oder Englisch. Sie wer­den in Alter und Geschlecht weit­ge­hend passend zu unseren Teil­nehmern in Absprache mit dem pol­nis­chen Aus­tausch-Team aus­ge­sucht. Viele Schüler tre­f­fen sich auch noch außer­halb des Aus­tausches.

Aus­tauschgruppe im Sep­tem­ber 2016

In Kar­tuzy wartet ein abwech­slungsre­ich­es und inter­es­santes Pro­gramm auf die Schü­lerin­nen und Schüler, das u.a. die Teil­nahme am Unter­richt, pro­jek­to­ri­en­tierte Arbeit, eine Fahrt nach Danzig, einen Aus­flug in die Kaschubei, evtl. die Besich­ti­gung der Marien­burg, den Besuch der Wan­derdüne in Leba und weit­ere inter­es­sante Aus­flugsziele bein­hal­tet.

Die Kosten für den Schüler­aus­tausch belaufen sich in der Regel auf ca. 240 € (Fahrt nach Polen ca. 180 €; Gegenbe­such im Som­mer ca. 60 €).

Eine tatkräftige Unter­stützung erfol­gt durch den deutsch-pol­nis­chen Fre­un­deskreis, den Fördervere­in der Schule, das dt.-polnische Jugendw­erk und die Stadt Dud­er­stadt.

Soll­ten Sie weit­ere Fra­gen oder Anre­gun­gen haben, wen­den Sie sich bitte an fol­gende Mailadresse: B.Thustek@eichsfeld-gymnasium.de oder M.Berezsynski@eichsfeld-gymnasium.de

Wir freuen uns wie auf die gemein­same Fahrt und wün­schen allen Beteiligten viel Vergnü­gen und Erfolg bei den Vor­bere­itun­gen!

 

Die letzten Beiträge zum Polenaustausch aus unserem Blog