30 Jahre Mauerfall: Der Atelierkurs Kunst des 9. Jahrgangs stellt vor

Wir haben an dem span­nen­den und bewe­gen­den Pro­jekt „WIND OF CHANGE“ teil­ge­nom­men. So gestal­te­ten wir Objekt-Kästen über den Mau­er­fall, der vor 30 Jah­ren geschah. Drei wei­te­re Schü­ler aus dem 10. Jahr­gang gestal­te­ten zu dem The­ma auch zwei Stüh­le. Die­se Schü­ler sind Nea Engel­hardt, Fabi­an Laschek und Mina-Sophie Reischl.

Die Aus­stel­lung wur­de am 08.11.2019 im Rat­haus in Duder­stadt eröff­net, unter dem Mot­to WEST MEETS EAST. Sie ist noch bis zum 8. Dezem­ber 2019 jeweils von 10 bis 16.15 Uhr zu besu­chen. Herz­li­che Ein­la­dung dazu. Die­ses Pro­jekt erfolg­te in Zusam­men­ar­beit mit Frau Mit­sch­ke und Frau von Berg vom Kunst­ver­ein „KUNST BIST DU… Duder­stadt“, die uns tat­kräf­tig unter­stützt haben.

Fol­gen­de Schü­ler & Schü­le­rin­nen des 9. Jahr­gangs waren betei­ligt: Lina Schwa­be, Rosa Wucher­pfen­nig, Lia Engel­ke, Max Stein­metz, Lau­ra Gold­mann, Phil­lip Ger­har­dy, Juli­et­te Kroll, Sarah Orabi, Lui­sa Rode, Saskia Schnei­der, Joel­le Stunz, Mara West­pha­le, Jose­phi­na Has­se, Laris­sa Stei­ger, Lina Over­hoff, Mari­am Alg­her­ba­wi.

Bei­trag von Lina Schwa­be.