30 Jahre Deutsche Einheit – Projekt mit dem Gymnasium in Dingelstädt

Vor genau zwanzig Jahren haben mehrere Gymnasium in der Region eine CD erstellt, die „10 Jahre Deutsche Einheit“ hieß. Das Thema lässt die Schulen in der Region Eichsfeld nicht los. Mittlerweile hat man auch im Eichsfeld digital mächtig aufgeholt. Das Projekt zu „30 Jahre Deutsche Einheit“ ist u.a. coronabedingt ein rein virtuelles und digitales Projekt ohne direkten Kontakt, was die pädagogsche Arbeit nicht immer einfach macht. Die Klasse 11a, die auch gleichzeitig Tablet-Klasse ist, erarbeitet zusammen mit Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums in Dingelstädt und externen Medienpädagogen ein digitales Produkt. In einem Projektblog kann man die Forschritte und Ergebnisse verfolgen: https://begegnungen-deutsche-einheit.de/projektblog/  Sebastian Rösner leitet bei der Deutschen Gesellschaft e.V. den Bereich EU und Europa und koordiniert das Projekt, an dem mehrere Schulen im gesamten Bundesgebiet beteiligt sind. Siehe auch: https://www.deutsche-gesellschaft-ev.de/ In den nächsten Wochen werden die Produkte in Gruppenarbeit von den Schülerinnen und Schülern erstellt.

Gleichzeitig erarbeitet Theresia Fromm mit dem Grenzlandmuseum Eichsfeld und dem Jungen Theater in einem weiteren Projekt einen schauspielrischen Rundgang. Demnächst erfahren Sie hier mehr.