Herzlich Willkommen auf der Seite des Faches Englisch am EGD

Im Folgenden erhaltet ihr/erhalten Sie einen Überblick über die Organisation, die Inhalte und die Kompetenzbereiche des Englischunterrichts an unserer Schule.

london-1567903_1920

 

Allgemeine Angaben

Lehrwerke

Jahrgang 5-9: English G 21, Cornelsen Verlag
Jahrgang 10: Context 21 Starter, Cornelsen Verlag

Zu jedem Schülerbuch gibt es ein Workbook, welches selbstständig für den Unterricht angeschafft wird.

Jahrgang Stunden Klassenarbeiten
5 4 4
6 4 4
7 4 4
8 4 4
9 4 4
10 3 3
11 4 3; ab Schuljahr 2014/15: gN: 3 Klausuren (P4/P5-Kandidaten); 2 Klausuren (übrige)
12 eA/gN 4 3; ab Schuljahr 2014/15: gN: 3 Klausuren (P4/P5-Kandidaten); 2 Klausuren (übrige)

Stundenverteilung und Klassenarbeiten

Leistungsbewertung

Klasse 5 – 10: Mündliche Leistung (inklusive Grammatik- und Vokabeltests): 60%; Schriftliche Leistung: 40%

Inhalte und Kompetenzen in den Jahrgängen 5 -10

Jahrgang 5

Wird zur Zeit überarbeitet.

Jahrgang 6

Inhalte und sprachliche Mittel

Lehrwerk: English G 21, Band 2

Lektionen (units): Welcome back – After the holidays, Lektionen 1 – 6

Besondere Themen (topics): 1 – 4

Wortschatz: Ferien und Reisen, Städte, Sehenswürdigkeiten, Feiertage, Taschengeld, Kleidung

Grammatik: Zeitformen simple past, will-future, going to-future, Bedingungssätze, Steigerung der Adjektive, Adverbien der Art und Weise, Komposita mit some/any, Wortstellung mit Orts- und Zeitangaben

Landeskunde: Großbritannien

Methodenkompetenzen: Arbeit mit einem Wörterbuch, Bildbeschreibung, Lesen, um Informationen zu suchen (scanning), ein Gespräch führen, Sprachmittlung (mediation)

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen
Verstehen von leichten Erzähltexten und Dialogen, die durch Lehrervortrag oder auf Tonträgern präsentiert werden

Leseverstehen
Erfassen von Lehrbuchtexten, d. h. Erzähltexten, Dialogen, Comics, Skizzen, Plänen und Schildern

Sprechen

  • Monologisches Sprechen: freies oder materialgestütztes Sprechen, z. B. Bild- oder Personenbeschreibung
  • Dialogisches Sprechen: Kurzgespräche und Rollenspiele über alltägliche Dinge und persönliche Lebensbereiche

Schreiben

  • Formulierung von schriftlichen Mitteilungen über sich selbst oder andere Personen
  • Beschreibung und Ausgestaltung von bildlich Dargestelltem, Gehörtem oder Gelesenem

Sprachmittlung
Adressatengerechte und aufgabenorientierte Übertragung von einer Sprache in die andere

Jahrgang 7

Inhalte und sprachliche Mittel

Lehrwerk: English G 21, Band A3

Lektionen (units): mindestens 4 der 5 Lektionen, fakultativ eine Lektüre

Wortschatz: Musik, öffentliche Verkehrsmittel, Wegbeschreibungen, Medien, Sport, Redewendungen

Grammatik:

  • Present perfect simple/ progressive mit since/ for
  • Konditionalsätze
  • Relativsätze
  • Indirekte Rede
  • Pronomen

Landeskunde/interkulturelle Kompetenzen:

  • London, Schottland und Manchester kennenlernen
  • Kanada
  • Englische Jugendmagazine und Musik
  • elementare Kommunikations- und Interaktionsregeln englischsprachiger Länder

Methodenkompetenzen:

  • Informationen zusammenstellen, Lernstrategien, Arbeit mit dem Wörterbuch, Internetrecherche, Projekte durchführen, Paraphrasieren

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen:

  • Einen Text/ ein Dialog hören und situativ einordnen
  • Aus dem Hörtext Informationen entnehmen : Notizen in einer Tabelle/ einem Raster machen, Sätze oder Bilder in die richtige Reihenfolge ordnen, multiple choice

Leseverstehen:

  • Einen Dialog/ einen Text lesen, global verstehen und gezielt Informationen entnehmen
  • Stellung zum Text nehmen und die eigene Meinung äußern

Sprechen:

  • An Gesprächen teilnehmen: nach dem Weg fragen, nach Informationen fragen und selbst Informationen geben, über Freizeit sprechen, einen Partner interviewen, über einen Text/ Fotos sprechen, Meinungsäußerungen vergleichen
  • Zusammenhängendes Sprechen: seine eigene Meinung äußern, Personenbeschreibung, Fotos beschreiben, seinen Lieblingssong präsentieren

Schreiben:

  • Notizen zur Beantwortung von Fragen machen
  • Schreibwerkstatt: bessere Sätze schreiben (Satzverbindungen, Adjektive, Adverbien), eine strukturierte Geschichte schreiben, eine Biographie schreiben, Filmszenen beschreiben
  • Emails, Zusammenfassungen, Berichte, Dialoge schreiben

Sprachmittlung: Adressatengerechte und aufgabenorientierte Übertragung von einer Sprache in die andere

Jahrgang 8

Inhalte und sprachliche Mittel

Lehrwerk: English G 21, Band A4

Lektionen (units): mindestens 4 der 5 Lektionen, fakultativ Lektion 6 und/oder eine Lektüre

Wortschatz:

  • Sehenswürdigkeiten als Tourist besichtigen, die Geschichte der USA, Immigration
  • Medien

Grammatik:

  • Das Gerundium
  • Konditionalsätze
  • Das Passiv
  • Infinitivkonstruktionen
  • Relativsätze

Landeskunde/interkulturelle Kompetenzen:

  • USA (Regionen, Geschichte, Immigration)
  • elementare Kommunikations- und Interaktionsregeln englischsprachiger Länder

Methodenkompetenzen:

  • Handouts anfertigen
  • Recherchieren: Material sammeln, Wichtiges herausschreiben, Zitieren, umschreiben, Quellen angeben
  • Eine Gliederung erstellen
  • Lesestrategien
  • Schreibwerkstatt
  • Lernstrategien

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen:

  • Einem Text/ einem Gespräch Informationen entnehmen und Fragen beantworten
  • Wegbeschreibungen verstehen

Leseverstehen:

  • Schilder verstehen
  • Die Bedeutung von einzelnen Wörtern herausarbeiten
  • Einen Dialog/ einen Text lesen und wichtige Informationen entnehmen

Sprechen:

  • An Gesprächen teilnehmen: gemeinsam Pläne machen, Aktivitäten diskutieren, einem Touristen am Bahnhof weiterhelfen, über Filme und Fernsehsendungen sprechen
  • Zusammenhängendes Sprechen: Mini-Präsentationen

Schreiben: Einen Blog, Emails, Leserbriefe, Zusammenfassungen schreiben

Sprachmittlung: Adressatengerechte und aufgabenorientierte Übertragung von einer Sprache in die andere

Jahrgang 9 (gültig ab 2012/13)

Inhalte und sprachliche Mittel

Lehrwerk: English G 21, Band A5 Abschlussband

Lektionen (units): mindestens 3 der 4 Lektionen, fakultativ Lektion 4 und/oder eine Lektüre

Wortschatz:

  • Australien: Wetter, Tiere, Sport, Reisen, das Leben der Teenager, Konversation
  • Zukunftsperspektiven: Fähigkeiten, Eigenschaften, Qualifikationen, Praktika
  • Menschenrechte, Medien, Immigration, Jugendkultur

Grammatik:

  • Infinitivkonstruktionen
  • Wiederholung Zeitengebrauch
  • Wiederholung Gerundien
  • Wiederholung Partizipialkonstruktionen
  • Wiederholung indirekte Rede

Landeskunde/interkulturelle Kompetenzen:

  • Australien
  • elementare Kommunikations- und Interaktionsregeln englischsprachiger Länder
  • elementare Kenntnisse der Situation der australischen Ureinwohner
  • das Leben britischer Jugendlicher

Methodenkompetenzen:

  • visuelle Elemente in Präsentationen verwenden
  • Statistiken analysieren
  • in einer Grammatik und Internet-Wörterbüchern recherchieren
  • fiktionale Texte analysieren (Handlung, Charaktere, Atmosphäre, Spannungsaufbau, setting)
  • elementare Analyse von Filmen, Interviews, Dokumentationen, Werbefilmen
  • nicht fiktionale Texte zusammenfassen

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen:

  • Wiederholung Grob- und Detailverständnis von Hörtexten
  • einem Gespräch und einem Film Informationen entnehmen und Fragen beantworten
  • Wegbeschreibungen verstehen

Leseverstehen:

  • Wiederholung der Techniken zum Grobverständnis, zum Entnehmen von Informationen (skimming, scanning) aus einem Text
  • die Bedeutung von einzelnen Wörtern herausarbeiten
  • Techniken der Textanalyse: Markieren

Sprechen:

  • An Gesprächen teilnehmen: über Filme und Fernsehsendungen sprechen, sich an einer Diskussion beteiligen
  • Informationen einholen, bestätigen, geben
  • Über Statistiken sprechen
  • Jemanden einladen
  • Buchungen vornehmen
  • Zusammenhängendes Sprechen: Zusammenfassung

Schreiben: Eine e-mail, einen förmlichen Brief, eine Erörterung schreiben, einen Sachtext zusammenfassen

Sprachmittlung: Adressatengerechte und aufgabenorientierte Übertragung von einer Sprache in die andere

Jahrgang 10:

wird zur Zeit überarbeitet

 

Wettbewerbe

Lesewettbewerb Jahrgang 7

wird zur Zeit überarbeitet

Wer unterrichtet das Fach Englisch?