Beiträge

[Türchen Nr. 6] Weihnachts-Suchsel 👀

Es ist mal wieder Zeit für Rätsel – diesmal ist es ein Suchsel. Viel Spaß dabei!

 

[Türchen Nr. 5] Sinterklaas und zwarte Pieten 🎅

Wie der Nikolaustag 350km von uns entfernt gefeiert wird 

Morgen feiern wir Nikolaustag. Nach altem Brauchtum putzen viele Kinder heute Abend ihre Schuhe und stellen sie vor die Haustür. Morgens finden sie diese dann mit Schokolade, Mandarinen, Nüssen oder auch kleinen Geschenken gefüllt vor. Dieser Brauch erinnert an den Heiligen Bischof Nikolaus von Myra (heutige Türkei), der der Sage nach nachts armen und kranken Menschen Gaben vor die Tür legte. Er wird im Christentum als Heiliger verehrt.  

The Feast of Saint Nicholas .*oil on canvas .*82 x 70.5 cm .*1665 – 1668 .*signed b.r.: JSteen.

In den Niederlanden geht es am Nikolaustag allerdings ganz anders zu. Dort ist der Nikolaustag für die Kinder das wichtigste Ereignis in der Weihnachtszeit. Gefeiert wird schon am 5. Dezember. Drei Wochen vor dem 5.12. kommt der Nikolaus, in den Niederlanden Sinterklaas genannt, mit seinen Helfern, den zwarte Pieten (=schwarze Peter), auf einem Dampfschiff an. Der Sage nach lebt Sinterklaas nämlich das ganze Jahr in Spanien und reist erst im November in die Niederlande. Dort verteilt er dann Geschenke und Süßigkeiten an die braven und Ruten an die unartigen Kinder. Jedes Jahr wird eine andere Stadt für die Ankunft ausgewählt. Dort wird die „Intocht“, die Einfahrt seines Schiffes in den Hafen von vielen Kindern gefeiert. Nach der Ankunft gibt es eine große Parade, bei welcher Sinter auf seinem Pferd Amerigo reitet und die zwarten Pieten Süßigkeiten und Mandarinen an die Kinder verteilen. Dieses Ereignis dauert oft bis zu fünf Stunden lang.  

Nach seiner Ankunft stellen die meisten Kinder in den Niederlanden ihre Schuhe vor einen Kamin, gefüllt mit Heu und einer Möhre für Sinters Pferd, sowie dem Wunschzettel. Zwischen Ankunft und „Pakjesavond“, zu Deutsch Päckchenabend, lebt Sinter mit seinen Piets im Pietenhuis. Das Pietenhuis ist ein geheimer Ort, von dem man nur im Sinterklaasjournal im Fernsehen erfahren kann. In dieser TV-Sendung können Kinder Dinge über Sinter erfahren und einmal im Jahr gibt es eine große Aktion, bei der alle Kinder Sinterklaas helfen müssen. 

Am „Pakjesavond“ gibt es dann Süßigkeiten, Buchstaben aus Schokolade und Geschenke. Die Atmosphäre ist dabei ähnlich wie bei uns am Nikolaustag. 

 Jonathan Thiede (9c)

 

[Türchen Nr. 4] Schneemänner-Deko – LECKER! ⛄

Ist die Weihnachtsbäckerei bei euch auch schön geöffnet? Spätestens jetzt haben wir ein richtiges schönes Rezept für euch gefunden.

Jetzt heißt es: Loslegen!

Rezept in Druckqualität hier downloaden: Schneemaenner-Deko

[Türchen Nr. 3] Die Weihnachtsgeschichte nach Lukas 🇪🇸

Aconteció en aquellos días que se promulgó un edicto de parte de Augusto César, que todo el mundo fuera empadronado., Este primer censo se hizo siendo Cirenio gobernador de Siria. E iban todos para ser empadronados, cada uno a su ciudad. 

También José subió de Galilea, de la ciudad de Nazaret, a Judea, a la ciudad de David, que se llama Belén, por cuanto era de la casa y familia de David, para ser empadronado con María su mujer, desposada con él, la cual estaba encinta. Aconteció que estando ellos allí se le cumplieron los días de su alumbramiento. Y dio a luz a su hijo primogénito, y lo envolvió en pañales y lo acostó en un pesebre, porque no había lugar para ellos en el mesón.  

Había pastores en la misma región, que velaban y guardaban las vigilias de la noche sobre su rebaño. Y se les presentó un ángel del Señor y la gloria del Señor los rodeó de resplandor, y tuvieron gran temor. Pero el ángel les dijo: —No temáis, porque yo os doy nuevas de gran gozo, que será para todo el pueblo: que os ha nacido hoy, en la ciudad de David, un Salvador, que es Cristo el Señor. Esto os servirá de señal: hallaréis al niño envuelto en pañales, acostado en un pesebre. Repentinamente apareció con el ángel una multitud de las huestes celestiales, que alababan a Dios y decían:  

«¡Gloria a Dios en las alturas y en la tierra paz, buena voluntad para con los hombres!»  

Sucedió que cuando los ángeles se fueron de ellos al cielo, los pastores se dijeron unos a otros: —Pasemos, pues, hasta Belén, y veamos esto que ha sucedido y que el Señor nos ha manifestado. Vinieron, pues, apresuradamente, y hallaron a María y a José, y al niño acostado en el pesebre. Al verlo, dieron a conocer lo que se les había dicho acerca del niño. Todos los que oyeron, se maravillaron de lo que los pastores les decían. Pero María guardaba todas estas cosas, meditándolas en su corazón.  

Los pastores se volvieron glorificando y alabando a Dios por todas las cosas que habían oído y visto, como se les había dicho.

 

[Türchen Nr. 2] Kreuzworträtsel 🤔

Heute haben wir ein Kreuzworträtsel für euch! Viel Spaß beim Knobeln!

[Türchen Nr. 1] Eure liebsten Weihnachtsfilme 🎬

Simsalabim, da sind wir wieder, Hallo 😀 

 Wie jedes Jahr gibt es auch dieses Jahr einen Online-Adventskalender von eurem EGD-Channel. Dieser ist gefüllt mit 24 exklusiven Beiträgen. Es erwartet euch viel Abwechslung und wir hoffen, dass wir euch die Vorweihnachtszeit verschönern können.) 

 Als Erstes starten wir mit einem Voting, welches auf unserem Instagram-Account durchgeführt wurde. Dort konnten unsere Follower zwischen zehn Weihnachtsfilmen entscheiden und ihren Favoriten wählen. Die Auswahl der Filme erfolgte anhand einer Liste der meistgeschauten Weihnachtsfilme der Deutschen. Zur Auswahl standen: Der kleine Lord, Der Polarexpress, Kevin – Allein zu Haus, Kevin – Allein in New York, Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Der Grinch, Das Wunder von Manhattan, Sissi, Wunder einer Winternacht und Schöne Bescherung.  

Gewonnen hat der Klassiker Drei Haselnüsse für Aschenbrödel mit 58 von 373 Stimmen. Zweiter Platz wurde der Polarexpress mit 56 Stimmen und Dritter wurde Der Grinch mit 52 Stimmen. Den letzten Platz belegt Wunder einer Winternacht mit sechs Stimmen. 

 

  1. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel – 58 Stimmen
  2. Der Polarexpress – 56 Stimmen
  3. Der Grinch – 52 Stimmen
  4. Schöne Bescherung – 48 Stimmen
  5. Kevin – Allein zu Haus – 47 Stimmen
  6. Sissi – 29 Stimmen
  7. Der kleine Lord – 28 Stimmen
  8. Kevin – Allein in New York – 28 Stimmen
  9. Das Wunder von Manhattan – 21 Stimmen
  10. Wunder einer Winternacht – 6 Stimmen

 

Türchen #24: The Secret of Istampol

Wie versprochen erblickt heute zum Finale unseres Adventskalenders unser Minecraft-Movie „The Secret of Istampol“ das Licht der Öffentlichkeit. Skript, Setting, Dialoge – alles selbst erstellt und handgemacht!

Wir wünschen Euch viel Vergnügen bei unserem Film, fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr! 

Bonus-Material:

Als kleines Goodie zum Schluss haben wir außerdem noch zwei musikalische Beiträge für euch aus der 7a (Memories, Maroon 5) und der 8a (Stay, Rihanna):

Türchen #23: Weihnachtsgeschichte

Kurz vor Weihnachten liest euch Zoë Wucherpfennig (6b) eine Weihnachtsgeschichte zum Schmunzeln vor. Viel Vergnügen mit „Der doppelte Weihnachtsmann“ von Paul Maar!

Türchen #22: ❄️ Schneekugeln selber machen 🔮

Ihr kennt natürlich alle diese Schnnekugeln, die man kräftig schütteln muss, damit ein kleiner Schneesturm entsteht, der sich langsam beruhigt und nach und nach den Blick auf eine kleine Szene, eine Figur oder eine Landschaft freigibt.

Eine solche Schneekugel könnt ihr auch selbst basteln! Dazu braucht ihr:

  • Einweckglas
  • destilliertes Wasser
  • Glyzerin
  • Spülmittel
  • Deko-Figur Tannenbaum
  • wasserfesten Kleber
  • Glitzer/künstlichen Schnee

Anleitung:

  1. Klebe die Deko-Figur auf die Innenseite des Deckels und halte sie fest, bis der Kleber vollständig trocknet.
  2. Fülle das leere Einweckglas bis zur Deckelunterkante mit destilliertem Wasser.
  3. Gib 2 bis 3 Teelöffel Glyzerin und einen Tropfen Spülmittel ins Wasser.
  4. Füge künstlichen Schnee oder Glitzer hinzu und rühre die Mischung um.
  5. Sobald die Deko-Figur gut befestigt ist, gibst du etwas Kleber in den Rand des Deckels und schraubst das Einweckglas zu.

Gefunden auf: https://archzine.net/feste/weihnachten-und-silvester/bastelideen-zu-weihnachten/100-tolle-weihnachtsbastelideen-2021/

 

Türchen #21: Imagine (John Lennon)

Unser Schulchor singt „Imagine“ von John Lennon. Und wenn man genau hinhört, kann man den Schlagzeugunterricht im Nebenraum erahnen – so leise ist er gar nicht… 😉